WordPress Backup

Backup ist für viele ein eher leidiges Thema bis zu dem Zeitpunkt an dem eine Sicherung der eigenen Daten dringend benötigt wird. Wer seine Website mit WordPress erstellt hat, sollte deshalb so bald wie möglich ein solides, regelmäßiges WordPress Backup einrichten.

Auf WP-Backup.tips findest Du alle wichtigen Informationen zum Erstellen von Backups, Backup Plugins und natürlich dem Wiederherstellen einer WordPress Installation aus einem vorhandenen Backup.

Unsere Empfehlung

UpdraftPlusUpdraftPlus ist das beliebteste Backup Plugin und bereits in der kostenfreien Version mit vielen Funktionen ausgestattet.

Warum ein Backup für WordPress?

Den meisten ist klar wie wichtig ein Backup ist. Viele vergessen dennoch frühzeitig eine passende Backupfunktion zu installieren und zu aktivieren.

Wir erklären: Warum ein solides Backup so wichtig ist.

WordPress Backup erstellen

Unabhängig davon auf welchem Weg man das Backup seiner WordPress Installation erstellt, es gibt einige Punkte, die in jedem Fall beachtet werden sollten.

Details findest Du in unserem Artikel: Backup für WordPress erstellen.

WordPress Backup Plugins verwenden

Sicherlich lässt sich ein Backup auch manuell durchführen. Meist ist der Einsatz eines Backup Plugins sinnvoller und einfacher.

Wir haben einige getestet wie z.B. UpdraftPlus oder VaultPress.

Unsere neuesten Artikel

Eine kleine FAQ zum Backup mit WordPress

Hier Beantworten wir die häufigsten Fragen zum Thema Backup für das beliebteste Content Management System der Welt: WordPress.

Ausführliche Informationen findest du in unseren Artikeln:

Warum WordPress Backup

Weil schnell die Früchte Deiner Arbeit verloren gehen können!

Was kostet WordPress Backup?

Das kommt ganz darauf an. Es gibt eine Reihe an kostenfreien Backup Möglichkeiten, die gut geeignet sind. Allerdings sind kostenpflichtige Lösungen oft einfacher in der Einrichtung und bringen dabei sehr interessante zusätzliche Funktionen mit.

Wie soll ich ein WordPress Backup erstellen?

Möglichkeiten ein WordPress Backup zu erstellen gibt es viele. Empfehlenswert ist es einen Dienst oder ein Plugin zu finden, dass automatisch für regelmäßige Backups auf einem Onlinespeicher sorgt. Wir stellen Dir hier einige Möglichkeiten vor.

Außerdem ist es in einige Situationen hilfreich, wenn Du den manuellen Weg kennst, wie Du ohne Dienste und Plugins eine Sicherung Deiner Daten und Deiner Datenbank vornehmen kannst.

Wie kann ich ein WordPress Backup wiederherstellen?

Auch hier kommt es wieder darauf an und zwar auf welchem Weg Du das Backup erstellt hast. Die meisten Dienste und Plugins bieten Dir eine Wiederherstellungsfunktion, die Du nutzen kannst.

Falls Du selbst die Dateien und einen Datenbank Dump gesichert hast, solltest du wissen wie Du  einigen Fällen kann es hilfreich sein, wenn Du weißt wie Du diese Dateien wieder zurückspielen kannst.

WordPress Backup